Take_a_look.

Welcome

Hier kann ein kleiner Willkommenstext oder was dir sonst so einfällt reingeschrieben werden

Navi

Startseite Gästebuch About me

The Lady

Hier kann ein kleiner text über dich reingeschriben werden...Natürlich kannst du auch etwas anderes hier reinschreiben.

Link

Link Link Link Link

Credits

Designer

~ Die Liebe - schwer zu verstehen~

Mein Herz, im tiefen Schwarz ertrunken,

spürte ich doch, diese Kälte, die meine Adern erfror.

So tief des Nachts, wie Wolken den Himmel verdunkeln,

immer mehr den Halt zum Leben verlor.

Da trat heraus, aus pechschwarzer Nacht,

in einem funkelnden Licht, wie von Sternen umgeben,

ein Engel, mit ruhigen Schritten und bedacht,

mir langsam, mit reichender Hand still entgegen.

Leise, sprach er sanfte Worte zu mir,

spürte in mir, wieder die Wärme des Lebens,

von nun an, bleibe ich für immer bei dir,

mit dir möchte ich das große Glück der Liebe, erstreben.

Wie sehr liebe ich dich, wie sehr habe ich dich geliebt,

doch, unsere Zeit war doch noch nicht gekommen,

bist du doch mein Engel, der meine Wolken beiseite schiebt,

ohne dich stirbt meine Seele erneut, mein Herz verkommen.

Doch so muss ich leben und überstehen diese Qual,

denn deine Liebe gehört nun nicht mehr mir.

Würde alles dafür tun und dafür geben, für eine andere Wahl,

ein neues Leben, aus gelernten Fehlern, allein mit dir.

Erfüllt mit tragendem Schmerz, zur jeder Stunde meiner Seele,

ist der Gedanke an dich, dass ich dich nie vergessen kann.

Siehst du und begreifst du denn nicht, wie ich daran zu Grunde gehe,

jeder Tag der neu beginnt, so fängt auch das Leid von vorne an.

Beraubt hast du mich meines Herzens, bestohlen meines Verstands,

kämpfe verzweifelt darum, dich gehen und dich loszulassen.

Doch du hältst meine Seele, noch immer fest in deiner Hand,

habe das Gefühl ein ganzes Leben ohne dich zu verpassen.

Eine letztes Gebet in die weiten des Himmels fleh und schrei,

mögest du doch das Klagelied endgültig verstehen und erhören.

Allein durch deine Liebe bin ich ungebunden und frei,

lass uns nicht gemeinsam aus altem Schmerz zerstören.

Schließ die Augen, bitte, für diesen einen Moment,

denk nicht nach, sondern fühl einfach diese Worte in deinem Herz,

ist es meine Liebe, die sich hier drin bekennt,

bitte, bitte erlöse mich von dem Schmerz.

15.7.11 11:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de